Polarity

Wirkliche Heilung geschieht nur dann, wenn wir all das anerkennen und mitein- beziehen, was den ganzen Menschen ausmacht: Seine Emotionen und Gefühle, seine persönlichen Werte und Überzeugungen, sein gesamtes individuelles Denken und seine geistige Natur.

So gesehen bedeutet Gesundheit mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. Es ist ein kontinuierlicher Lern- und Wachstumsprozess hin zu mehr Lebensqualität, Wohlbefinden, Weisheit und Tiefe. Krankheit wird nicht als Feind, sondern als eine mögliche Öffnung zur tieferen Entfaltung unseres Wesens betrachtet.

DR. RANDOLPH STONE, BEGRÜNDER DER POLARITY THERAPIE


Polarity ist ein ganzheitliches Gesundheits- und Lebensmodell, das alle Dimen-sionen anerkennt und einschliesst, die uns als menschliche Wesen ausmachen. Polarity schöpft aus Heiltraditionen verschiedener Kulturen und verbindet altes Wissen mit Erkenntnissen aus der modernen Wissenschaft und Medizin.

Alle Energie bewegt sich immer zwischen zwei Polen. Auch die Körperenergie fliesst zwischen vielen polaren Punkten und bestimmt unsere gesamte Befind-lichkeit. Das freie Fliessen der Lebensenergie ist Voraussetzung für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude.

Durch Umweltbedingungen, die nicht immer optimal sind, kann sich ein Teil der Energie stauen und verdichten. Bleibt eine solche Blockade über längere Zeit bestehen, können die Verdichtungen physisch spürbar werden als Unwohlsein, Schmerz und Krankheit.

Mit sanften Berührungen, aber auch mit aktivierenden und erwärmenden Schaukelbewegungen und mit tiefer gehenden Drucktechniken werden Blockaden aufgelöst und dem Energiesystem zurückgegeben. Wichtig ist auch das prozess-begleitende Gespräch. Körperübungen und die Erkenntnisse von Ernährungs-zusammenhängen unterstützen die Behandlungen.

Polarity ist eine sehr spezifische, präzise Arbeit am physischen Körper und gleichzeitig berühren wir das Unsichtbare, das Energiesystem und das Nerven-system.

Wer mit seiner Gesundheit ganzheitlich umgeht, findet in Polarity einen vielfältigen Weg.

Mögliche Indikationen:

- Stress, Erschöpfung
- Verspannungen, Schmerzen
- Kopfschmerzen, Migräne
- bei emotionalen Belastungen
- nach Unfällen, Operationen
- Schleudertraume
- Schock und Trauma
- Unterstützung in schwierigen Situationen

Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten und kostet Fr. 120.-.
EMR-Anerkennung, bei entsprechender Versicherung wird ein Teil der Kosten von den meisten Krankenkassen übernommen.

m.altermatt@donar.ch

m.altermatt@yoga-im-centrum.ch

Hauptgasse 7, 4500 Solothurn

Tel: 032 / 623 43 78

mobile: 078 605 00 49